zum Inhalt springen
Kontakt

Zukunftstag 2021: eine 5-6 für Leuchter

Barbara Schuler
Zukunftstag 2021

Nach einem Jahr ohne Zukunftstag haben wir uns umso mehr gefreut, dieses Jahr wieder für 17 Mädchen und Jungs unsere Türen öffnen zu können.

Einblick in zwei Fachrichtungen

Um 9.15 Uhr starteten die Jugendlichen in den Zukunftstag und lauschten gespannt der Präsentation, welche unsere Lernenden Informatiker Applikationsentwicklung, Patrice und Andrin, hielten. Den anschliessenden Einblick in die Informatik teilten wir thematisch auf unsere beiden Lehrberufe auf. In der Plattformentwicklung durften die Schüler:innen einen Microsoft Office365 Account installieren und im Anschluss E-Mails versenden, Teams einrichten und zusammen chatten. In der Applikationsentwicklung gab es mit dem Programm AntMe! einen ersten Einblick in die Programmierung mit Visual Studio. Diese Aufgabe fanden einige ganz schön schwierig, doch mit etwas Anleitung krabbelten schon bald bei allen Teilnehmer:innen Ameisen über den Bildschirm.

Fragen über Fragen

Nach den intensiven Arbeitsblöcken stand Yan, einer unserer Software Entwickler, den Schüler:innen für ein Interview zu Verfügung und beantwortete all ihre Fragen: «Ist Informatiker:in ein typischer Männer- oder Frauenberuf?», «Was hat Mathematik mit dieser Arbeit zu tun?», «Was machst du in deiner Freizeit?», «Was war dein Traumberuf, als du noch ein Kind warst?» sowie viele weitere wurden Yan gestellt und er beantwortete sie alle souverän und mit Humor. Natürlich haben wir die Fragesteller:innen zum Abschluss zurück gefragt, was ihnen denn bei Leuchter am besten gefallen hat. Am meisten freuten sich die Mädchen und Jungs über das Ameisenspiel und die Arbeit am Computer. Aber auch die gemeinsame Pizza in der Mittagspause kam gut an – auch wenn der Weg zu Fuss ins 7. OG ganz schön anstrengend war. Insgesamt bekamen wir die Note 5-6 von unseren Besucher:innen, was uns natürlich ein bisschen stolz macht. 😉

Vielen Dank an alle Teilnehmer:innen und Mitwirkende, wir freuen uns bereits auf zahlreiche Anmeldungen im nächsten Jahr.