zum Inhalt springen
Kontakt

Engagement für Top-IT-Nachwuchs durch Informatikmittelschule

Leuchter IT Solutions
TOP IT Nachwuchs

Per 1. August 2017 wird es ein neues Ausbildungsangebot am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum in Luzern und am Berufsbildungszentrum in Sursee geben. Die neue kantonale Informatikmittelschule öffnet endlich ihre Türen. Damit geht ein langer Prozess seinem guten Ende entgegen. Denn Nachwuchs wird in der IT-Branche ganz dringend gebraucht.

Auch die Leuchter IT Solutions Holding hat sich an diesem Prozess engagiert beteiligt und hilft nun in einem Sounding Board der Informatikmittelschule IMS, ihr Angebot perfekt auf Unternehmen auszurichten.

Top IT Nachwuchs

 

Kurzüberblick IMS

Die IMS ist ein schulorientierter, zusätzlicher Weg zum Informatiker EFZ mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis. Schüler schliessen mit der Berufsmatura (Fachrichtung KV) ab und können anschliessend bei Bedarf den Weg an der Universität fortsetzen. Vor allem auch junge Mädchen, schulisch stark Begabte und Jugendliche, die noch keine Berufslehre beginnen möchten, können durch diesen Ausbildungsweg näher an die IT heranrücken. Pro Jahr sollen so rund 20 Fachleute zusätzlich ausgebildet werden. Schüler der IMS absolvieren eine vierjährige Ausbildung, die drei Jahre Schule und ein Jahr als Berufspraktikum, idealerweise bei einem IT-Unternehmen, umfasst.

 

So engagiert sich Leuchter

Daniel Jäggli, CEO der Leuchter IT Solutions Holding und die Leuchter Tochter Unternehmen engagieren sich bereits seit Jahren enorm in der Ausbildung junger Fachkräfte. So stellt Leuchter heute vier Prüfungsexperten für Lehrabschlussprüfungen und gibt überbetriebliche Kurse in der Applikationsentwicklung für die angehenden Informatiker.

In der höheren Berufsbildung stellt Leuchter einen Experten für den Fachausweis und das Diplom in der Applikationsentwicklung. Daniel Jäggli ist zudem Präsident der Prüfungskommission für höhere Berufsprüfungen. Darüber hinaus bildet Leuchter pro Jahr 6 – 8 Lernende zum Applikationsentwickler und System Engineer im eigenen Haus aus.

 

Nationaler Zukunftstag

Im November findet wieder der Nationale Zukunftstag statt. Hier können Schüler der 5. bis 7. Klasse überprüfen, ob die IT-Branche für sie interessant sein kann. So führt Leuchter am Nationalen Zukunftstag eine Berufsorientierung für Informatiker EFZ Systemtechnik und Applikationsentwicklung durch.