zum Inhalt springen
Kontakt

EV Zug - Playoff-Final 2022

Jolanda Bachmann
EVZ 1200 x 600 px

„De Chübel in Zug“

Leuchter IT Solutions gratuliert als Bronze Sponsor

 

EVZ Finale

Der EV Zug gewinnt im Playoff-Final gegen die ZSC Lions.

Spielplan: 

 
 
 Mo, 18.04.2022 – EV Zug vs. ZSC Lions – 2 : 3

Mi, 20.04.2022 – ZSC Lions vs. EV Zug – 2 : 1
Sa, 23.04.2022 – EV Zug vs. ZSC Lions – 1 : 2
Mo, 25.04.2022 – ZSC Lions vs. EV Zug – 1 : 4
Mi, 27.04.2022 – EV Zug vs. ZSC Lions – 4 : 1
Fr, 29.04.2022 – ZSC Lions vs. EV Zug – 2:0
So, 01.05.2022 – EV Zug vs. ZSC Lions – 3:1

 

Die Spieler sind heiss, die Fans sind heiss!

Im ersten Finalspiel am Ostersonntag empfing der EVZ die ZCS Lions in der BOSSARD Arena. Auf Augenhöhe begegneten sich die zwei Teams und ein spannendes Spiel unterhielt die nervösen Zuschauer. Am Ende musste Zug leider den ZCS Lions zum ersten Sieg gratulieren. Eine bittere und vorallem unnötige Niederlage, wenn man 89 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit das 2 : 2 kassiert und kurz darauf sogar noch den dritten Treffer hinnehmen muss.

Im zweiten Playoff-Final am Mittwoch 20. April 2022 gastierte der EVZ im ausverkauften Zürcher Hallenstadion. Leider mussten sie auch da mit einer Niederlage wieder nach Hause reisen. Das Wettkampfglück stand bisher auf der Seite der Zürcher. Natürlich aber auch Bestform und Können. Aber der EVZ lässt den Kopf nicht hängen und sieht mit Zuversicht in die Zukunft.

Das dritte Playoff-Final Spiel wartete am 23. April 2022 wieder in der heimischen BOSSARD Arena. Positiv gestimmt und voller Energie startete der EVZ aber natürlich auch die ZSC Lions. Und die Sterne standen wieder für die ZSC Lions. Die dritte Niederlage für den EVZ wurde geschrieben. Und die Ausgangslage einen 0:3 Rückstand aufholen alles andere als eine einfache Aufgabe.

Am Montag, 25. Mai 2022 wollte der EVZ den ersten Sieg und holte sich den ersten Sieg. Mit einem 4 : 1 holte das Team sich den ersten Punkt in dieser Serie. Nichts desto trotz, die ZSC Lions sind immer noch am Drücker aber die Spannung bleibt bestehen. Am Montag hatte der EVZ in der Serie die bisher beste Leistung in den Playoffs gezeigt. Der Weg zur möglichen Titelverteidigung ist noch sehr weit. Die Spannung in der hochstehenden Serie ist aber mit Sicherheit zurück.

Heimsieg in der ausverkauften BOSSARD Arena am Mittwoch, 27. April 2022. Der Rückstand in der Finalserie konnte so auf 2:3 verkürzt werden. Dario Simion trifft dreimal! Die Spannung und Anspannung in der hochstehenden, interessanten und packenden Serie fast nicht auszuhalten. Der Weg zur Titelverteidigung  wieder in Sichtweite gerückt.

Vom 0:3 zum 3:3! Das ist Eishockey Geschichte. Am Freitag, den 29. April 2022 schreibt der EVZ Eishockey Geschichte. Das gab es noch nie. Somit sicherte man sich eine Finalissima im heimischen Zug.

Der EVZ ist Schweizer Meister in Folge. Nach 2021 holt das Team von Dan Tangnes „de Chübel uf Zug“ und feiern mit 15`000 Fans auf dem Arenaplatz. Das 7. Spiel der Playoff-Finals gegen die ZSC Lions endete mit 3:1.

Wir gratulieren dem EVZ zum Meistertitel in Folge. Sensationell!