zum Inhalt springen
Kontakt

Weitere Marketing-Tools in HubSpot CRM kostenfrei nutzbar

Sabine Haidan
HubspotCRM_1200-1200x600

In Marketing-Abteilungen diverser Unternehmen geht es heutzutage hektisch zu. Zu all den Aufgaben rund um Branding, Kommunikation und klassische Werbeanzeigen haben sich viele Aufgaben aus dem digitalen Marketing gesellt. Die Betonung liegt dabei auf dem Wort «zu». Die vielen Aufgaben sammeln sich zu einem Berg voll Arbeit, eine Pensen-Erhöhung ist meistens aber nicht in Sicht. Abhilfe schafft dabei vor allem im digitalen Marketing das Arbeiten mit Werkzeugen, die einem die Arbeit erleichtern.

Das Problem: Tool-Salat

Je mehr Tools nun aber involviert sind, desto mehr Zeit muss für die Verwaltung der verschiedenen Werkzeuge aufgewendet werden. Einerseits muss man sich pro Tool einarbeiten, up-to-date bleiben, Prozesse definieren und Verbesserungsmassnahmen einführen. Reden wir mal nicht von Datentransfer, Schnittstellen, Export, Passwörterverwaltung, Synchronisierung, etc. Da bleibt es nicht aus, pro Tool bald einmal einen verantwortlichen Mitarbeitenden zu definieren, der sich um alle Belange des Werkzeugs kümmert. Aber was, wenn die Anzahl der Tools die Anzahl der Mitarbeitenden in deinem Unternehmen übersteigt?

Je mehr Tools eingesetzt werden, desto grösser ist der Arbeitsaufwand und desto weniger Zeit bleibt für echte Marketinginitiativen und -kampagnen!

Die Lösung: Ein All-in-One Marketing-Automations-Tool mit HubSpot CRM

HubSpot ist ein Marketing Automations-Tool, dass sich mit den Bedürfnissen eines wachsenden Unternehmens erweitern lässt. So startet man seine Reise mit HubSpot bereits in einer umfangreichen und dennoch kostenfreien Version des Customer Relation Management Systems, genannt HubSpot CRM. Die Registration ist einfach und die Bedienung absolut intuitiv. Man benötigt KEINE technischen Fertigkeiten oder professionelle Unterstützung. Viele Ressourcen zur Bedienung sind frei im Internet zugänglich und in der HubSpot Academy findet man zahlreiche How-To’s (auch auf Deutsch), regelmässig Webinare oder Classroom-Trainings.

HubSpot CRM mit Email und Werbeanzeigenmanager kostenfrei

Welche kostenlosen Tools stehen bei HubSpot CRM zur Verfügung?

2014 lancierte HubSpot seine umfangreiche Kontaktdatenbank erstmals als «CRM for Free» für das Management der Kundeninteraktionen. Über die Jahre wurde diese umfassende, kostenlose Marketing-Toolbox stetig erweitert.

Bis Sommer 2019 standen schon die folgenden Tools kostenfrei zur Verfügung:

 

  • Kontaktmanagement (CRM)
  • Websiteaktivität von Kontakten & Besuchern (Tracking)
  • Deals & Tickets
  • Planung von Aufgaben & Aktivitäten
  • Company Insights
  • Integration mit Gmail & Outlook
  • HubSpot Connect-Integrationen zu externen Tools
  • Benutzerdefinierte Support-Formularfelder
  • Pop-up & native Formulare
  • Conversations-Postfach
  • Bericht-Dashboards
  • E-Mail-Tracking & -Benachrichtigungen
  • Team-E-Mails
  • Fertige Code-Snippets
  • Calling (Anruffunktion direkt via Hubspot)
  • Planung von Meetings
  • Live-Chat & dialogbasierte Bots
  • Optimierung für Mobilgeräte
  • Benutzerrollen & Dokumentverwaltung

Neu hinzugekommen sind per sofort noch diese Tools:

  • Email-Marketing & Listensegmentierung
  • Werbeanzeigen für Facebook, Google, LinkedIn

Hubspot CRM im Überblick

Email Marketing für bis zu 2000 Emails pro Monat

Neu können Marketer die HubSpot CRM-for-Free Software für den Versand von Emails nutzen. Mittels Drag & Drop Editor können Logos, Bilder, Texte, Headlines und CTAs hinzugefügt werden. Ganz einfach und ohne jegliche technische Kenntnisse können so Emails für einen Versand an bis zu 2`000 Adressen mit personalisierten Inhalten pro Monat erstellt werden. Dabei profitiert man ausserdem von der unübertroffenen Zustellbarkeit und umfangreichen Analytics-Daten. Das Arbeiten mit Email-Vorlagen, Workflows und Automatisation ist dann den bezahlten Versionen vorbehalten.

Werbeanzeigenmanagement für Facebook, Google und LinkedIn

Potentielle Kunden kann man über relevante Werbeanzeigen auf Google, Facebook und LinkedIn finden. Mit HubSpot können nun in nur wenigen Minuten Ads erstellt, für die Zielgruppe angepasst und plattformübergreifend analysiert werden. Kostenlos ist dieses Tool bis zu einem Anzeigenbudget von 1`000 USD.

 

Mit den neuen kostenfreien Marketing-Tools in HubSpot CRM-for-Free hat sich die Marketing-Plattform mal wieder selbst übertroffen. Ich kann jedem Marketer nur wärmstens empfehlen, diese kostenlose Marketing-Toolbox einmal auszuprobieren und sich von den leistungsstarken Funktionen überzeugen zu lassen.