zum Inhalt springen
Kontakt

Launch Microsoft Azure Datencenter Schweiz bestätigt

René Jenni
Launch-Microsoft-Cloud-Ch-SoMe

Endlich ist es soweit: Die Datencenter von Microsoft Azure in Genf und Zürich sind in Betrieb gegangen. Damit ist es möglich, sensible Kundendaten auch in der Cloud in der Schweiz zu halten, inklusive Sicherheit, Kontrolle und Geo-Redundanz. Mehr als 30 Kunden und Partnerorganisationen haben als sogenannte «Early Adopters» ihre Daten bereits in die Schweizer Datencenter verlegt. Dazu gehören UBS, Swiss Re, Die Mobiliar, BKW, Skyguide, Stadt Zug, Exploris Health und Swisscom.

Die offizielle Mitteilung von Microsoft inklusive einer Zusammenfassung der Use Cases der Kunden ist hier zu finden.

Die Informationen rund um die Möglichkeiten für die Datenhaltung in der Schweiz werden Schritt für Schritt über Microsoft Partner veröffentlicht. Deshalb informieren wir unsere Kunden und Interessenten in unserem Blog über die aktuellen Gegebenheiten. Erste Informationen finden Sie hier:

Wie sicher sind meine Daten im Microsoft Azure Datencenter in der Schweiz?

Welche Services werden bei Microsoft Azure Schweiz wann verfügbar sein?

Die Eröffnung von Microsoft Datencentern kurbelt Schweizer Wirtschaft an


Bilder aus dem Microsoft Datencenter in Zürich und Genf