zum Inhalt springen
Kontakt

News von der WPC 2015 in Orlando, Florida

Leuchter IT Solutions
gigjam_1200 x 600 px

Der seit Februar 2014 amtierende CEO der Microsoft Satya Nadella, eröffnete die Microsoft Worldwide Partner Conference 2015 in Orlando, Florida. Er präsentierte, wie die neuesten Technologien und visionären Konzepte der Zukunft aussehen, wie die Profitabilität gesteigert werden kann und wie das Thema Cloud-Transformation voranschreitet. An der Konferenz nehmen  insgesamt 10`000 Partner aus mehr als 130 Ländern teil. Daniel Jäggli und René Jenni vertreten die Leuchter IT Solutions AG in Orlando und berichten über Neuigkeiten von der WPC 2015.

Das Microsoft Ecosystem generiert ein Jahresvolumen von 200 Milliarden Dollar. 92 % davon werden durch Microsoft Partner generiert. Die Mission von Microsoft ist es seinen Kunden zu mehr Grösse zu verhelfen. Mobilität und Cloud sind die kommenden Ambitionen von Microsoft.
Mobile-first erklärt das unabhängige Arbeiten von jedem Gerät. Mit Cloud-first steht der unabhängige Datenzugriff von jedem Ort aus im Fokus. Wobei Cloud-first als das wichtigste Element ausgewiesen wird, dass für die Umsetzung der Mobile-first Strategie notwendig ist.

GigJam bringt Collaboration auf ein anderes Niveau

Nadella bezeichnet das Project GigJam als ein Meilenstein auf dem Weg des Unternehmens, Produktivität und Businessprozesse neu zu erfinden. GigJam wird die Colloboration auf ein ganz anderes Niveau bringen. Es ist im Prinzip ein offenes und dynamisches Dashbord indem Inhalte von beliebigen Applikationen aufbereitet, analysiert und geteilt werden kann. Damit können Entscheidungen noch schneller und besser getroffen werden. Das Preview-Programm von GigJam startet demnächst.

gigjam

HoloLens – die Zukunft von Kreation, Kommunikation und Virtualisation

Weiterhin präsentierte der Microsoft-CEO gemeinsam mit dem CAD-Anbieter Autodesk einen Showcase für die kommerzielle Nutzung des weltweit ersten Holografie-Computers, der Microsoft HoloLens. WOW, das ist ja ein super cooles Teil. Es ist wirklich schwer vorstellbar, dass dies überhaupt möglich ist. HoloLense ist wirklich StarTreck. Es wurde Live gezeigt, wie aus einem alten Töff mittels Design Professionals und HoloLens ein futuristisches Motorrad visualisierten. Es ist wirklich schwer zu beschreiben, wenn man es nicht selber gesehen hat.

Der Assistent der Zukunft

Eindrücklich war auch, was Microsoft Cortana in Zukunft bringen wird. Cortana empfängt und verarbeitet Befehle in natürlich gesprochener Sprache. Dazu ist eine Internetverbindung zu den Servern von Microsoft erforderlich, die die gesprochenen Sätze verarbeiten. Von einem einfachen Assistenten bis zu einem Business Analytics Tool wird Cortana in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Darüber hinaus können Sie die WPC über die folgenden Kanäle verfolgen:

  • Den nächsten Live Stream der Keynote von Kevin Turner, Chief Operation Officer (COO) bei der Microsoft Corp., am 15. Juli von 14:45 bis 17:45 Uhr erreichen Sie über http://news.microsoft.com/wpc2015/.

Nach der Ausstrahlung wird das Material dieser und der Keynote von heute unter dieser Adresse auch on demand zur Verfügung stehen.