zum Inhalt springen
Kontakt

Secure Access - Der Schutz für virtuelle Arbeitsplätze

«Mobile Computing» stellt zunehmend eine Schlüsselkompetenz von agilen und zukunftsorientierten Unternehmen dar. Mitarbeitende greifen von überall auf der Welt auf Ihre Daten, Applikationen oder ganze virtuelle Arbeitsplätze (VDI) zu. Umso wichtiger ist es, diese sensible Öffnung des Unternehmens durch starke Massnahmen zu schützen und gleichzeitig höchstmögliche Effizienz und Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur für das mobile Arbeiten zu garantieren. Der Leuchter CLOUD Secure Access Service schafft diesen Spagat dank einem leistungsstarken Reverse Proxy in Verbindung mit modernster Multi-Factor Authentication Technologie (MFA). Dabei bietet der Managed Service auch kleineren Unternehmen die Möglichkeit, diese Herausforderung auf wirtschaftliche Weise zu meistern und Investitionsrisiken gezielt zu minimieren.

Kontakt aufnehmen
Gateway_Service_o2

Ihre Business Services weltweit sicher verfügbar

Der Leuchter CLOUD Secure Access Service bietet Ihnen die Möglichkeit, virtuelle Arbeitsplätze und Applikationen aus Ihrer internen IT-Infrastruktur, Microsoft Azure oder der Leuchter CLOUD weltweit bereitzustellen. Ihre Mitarbeitenden loggen sich bequem über ein Webportal via Smartphone, Tablet oder Laptop mit ihren Unternehmenszugangsdaten ein. Zusätzlich bietet der Cloud Secure Access Service verschiedene Authentisierungsfaktoren wie:

  • MobileTokens – Login mit Smartphone-TokenID
  • App Authentication – Login mit einem Klick auf das Smartphone
  • Image-Authentication – Login komplett ohne Token anhand eines Bildes
  • Zertifikatsbasierte Authentifizierung – X.509 Zertifikate

Dies sogar dann, wenn Ihre publizierte Applikation oder Ihre VDI-Lösung keine soge-nannte MFA (Multi-Factor Authentication) unterstützt.

Publizieren Sie beispielsweise

  • Citrix XenApp und XenDesktop
  • Microsoft Remote Desktop Services
  • Microsoft Office 365
  • Microsoft Outlook Web App, Outlook Anywhere und Exchange Active Sync
  • Microsoft SharePoint

Der technisch hervorragend erschlossene Datacenter-Standort Luzern in der Zentralschweiz ist die ideale Basis, Ihre IT-Services weltweit hochverfügbar anzubieten. Dabei setzen wir konsequent auf die marktführende Technologie und Partnerschaft mit Citrix Netscaler, Gemalto Safenet und Microsoft Azure.

Pay per Use und Investitionsschutz

Die sichere und hochverfügbare Bereitstellung von Business Services für Mobile Worker erfordert in der Regel aufwändige und kostenintensive Investitionen in die IT-Infrastruktur. Der Leuchter CLOUD Secure Access Service löst dieses Problem mit einem Pay-per-Use Ansatz. Die Kosten ergeben sich aus der Anzahl der Zugänge und Services und werden auf Monatsbasis abgerechnet. Das Investitionsrisiko in teure Infrastruktur entfällt. Sie bezahlen keine langlebigen und kostspieligen Lizenzkosten und Wartungsverträge, sondern halten die Kosten konsequent und flexibel so gering wie möglich.

So funktioniert’s!

Sie definieren, welche Services Sie Ihren Mitarbeitenden über die Leuchter CLOUD bereitstellen möchten. Unsere Spezialisten stellen eine Verbindung zwischen der Leuchter CLOUD und Ihrem Datacenter-Standort her und publizieren den gewünschten Service. Je nach gewählter Authentisierungsvariante erhalten Ihre Mitarbeitenden zusätzliche Authentisierungsfaktoren wie Mobile-Tokens, Benutzer-/Maschinenzertifikate oder ein Authentication-Image. Sobald ein Mitarbeitendender von Zuhause, seinem Mobile Office oder auch aus einem öffentlichen WLAN (Bahn, Hotel, Café) zugreift, wird eine sichere Verbindung hergestellt und seine Login-Daten in Echtzeit geprüft. Nach erfolgreichem Login stehen ihm alle IT-Services zur Verfügung, so wie es Ihr Berechtigungskonzept vorsieht. Änderungen der Zugangsberechtigungen werden dabei unverzüglich durchgesetzt.

Kontakt aufnehmen
Leuchter Cloud Secure Access GRafik

Managed Service und Security durch Spezialisten

Ihre Business Services und Applikationen lassen sich mit einem lebenden Organismus vergleichen, der sich fortlaufend weiterentwickelt und verändert. Die Bereitstellung und Anpassung an diesen Organismus erfordert ein hohes Mass an fachspezifischem Know-how wie auch vertiefte Expertise in IT-Security Themen. Dieses Wissen, wie auch die darauf basierende Infrastruktur müssen fortlaufend auf- und ausgebaut und dem neuesten Stand der Technik angepasst werden. Ressourcen, welche in wertschöpfenden Unternehmensprozessen, statt in der fortlaufenden Betreuung Ihrer IT-Mittel stecken könnten. Der Leuchter CLOUD Secure Access Service verfolgt als Managed Service das Ziel, Sie durch die Expertise von zertifizierten Fachspezialisten von Betriebsaufwänden zu entlasten und ermöglicht Ihnen dadurch, sich auf das Wesentliche des Business zu konzentrieren.

Gesamtüberblick CLOUD Services

In diesem Dokument finden Sie alle Informationen und Spezifikationen rund um die Leuchter CLOUD Services.

Katalog herunterladen
Leuchter IT-Service Katalog 1.5 Cover 320px

Persönliche Beratung

Ein Team von zahlreichen Spezialisten kümmert sich um Ihre Anfragen rund um das Thema IT-Infrastruktur oder zu Organisation, Kommunikation und Zusammenarbeit in der modernen Arbeitswelt. Hinterlassen Sie uns bitte Ihre Fragen und Nachrichten, damit ein ausgewiesener Experte in diesen Themen mit Ihnen in Kontakt treten kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zum Kontaktformular

Team IT-Infrastruktur