zum Inhalt springen
Kontakt

Textilwerke setzt auf Cloud

Textilwerke

Qualität, Innovation und Leidenschaft – das sind die Attribute, die bei der Textilwerke AG hoch im Kurs stehen. Was sich die hochwertigen Produzenten von Heimtextilien für den professionellen Einsatz bei ihren Produkten selbst als Latte hoch legen, erwarten sie auch von ihrer IT. Seit Juni 2015 setzt das Traditionsunternehmen aus Root deshalb auf Office 365 von Microsoft.

Fakten auf einen Blick

Vorteile

Fokus kann aufs Kerngeschäft gelegt werden
Kostensparend
Zeitgemässe IT-Lösung auf die Bedürfnisse abgestimmt

Betriebskosten senken mit zeitgemässer Lösung

Wer wie die Textilwerke AG Heimtextilien für Hotels, Restaurants oder Spitäler kreiert, braucht vor allem zwei Dinge: hohe Qualität und einen freien Kopf für kreative, stilsichere Entwürfe und Designs. Viel Zeit, sich Gedanken um die eigene IT zu machen, ist da nicht, wie Claudia Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung der Textilwerke AG, weiss: „Unser Geschäft sind Textilien. Wir wollen uns nicht mit IT herumschlagen, sie muss funktionieren, einfach und zuverlässig.“

Aus diesem Grund waren die Textilwerke auf der Suche nach einer neuen, schlanken und modernen Lösung, die Aufwand und Betriebskosten senkt und gleichzeitig Flexibilität und Zugang von unterschiedlichen Geräten, darunter PC-Stations, Notebooks, Tablets und Smartphones, bietet. Fündig wurde Schmid letztlich beim Microsoft Partner Leuchter IT Solutions AG mit Office 365.

Unser Geschäft sind Textilien. Wir wollen uns nicht mit IT herumschlagen, sie muss funktionieren. Und Office 365 funktioniert einfach

Claudia Schmid

Mitglied der Geschäftsleitung
Textilwerke

Wolkig bis heiter

Mit der heissen Nadel gestrickt hat die Textilwerke AG die neue IT nicht. Schmid überlegte gut und vertraute den Expertinnen und Experten der Leuchter IT Solutions AG – diese konzipierten die neue Cloud-Infrastruktur und setzten diese bei den Textilprofis auf deren Geräten auf.

Dass nur die Cloud-Dienste von Microsoft in Frage kamen, lag für den Luzerner IT-Dienstleister auf der Hand: „Für einen kleinen und mittelständischen Betrieb wie die Textilwerke AG, der seine IT-Kosten im Griff haben will und seine Infrastruktur flexibel den eigenen Gegebenheiten anpassen will, gibt es nichts besseres als Office 365“, beschreibt Felix Rohrer, Senior System Engineer bei der Leuchter IT Infrastructure Solutions AG, , die eine von sieben Tochterunternehmen der IT Gruppe ist. Er weiss, wovon er spricht, beraten er und die Leuchter IT Solutions AG doch seit Jahrzehnten im Microsoft-Umfeld.

In insgesamt nur drei Wochen ging das gesamte Projekt über die Bühne. Auch die Zeit für die Schulung auf dem neuen System, ebenfalls umgesetzt durch Leuchter IT Solutions, hielt sich in Grenzen, war die Office-Umgebung doch bei der Textilwerke AG keine Unbekannte. „Alles ging nahtlos ineinander über“, weiss Schmid zu berichten.

Seit Juni 2015 arbeiten die Textilspezialisten im Team über die Microsoft-Cloud zusammen – absolut problem- und reibungslos, wie Schmid erzählt. Darüber hinaus wird auch noch Geld gespart dank user-zentriertem Lizenzmodell, das die Nutzung von Office 365 auf mehreren Endgeräten durch einen Benutzer zulässt. „Für uns hat sich das IT-Projekt mehr als gelohnt. Wir haben jederzeit und von überall Zugang zu wichtigen Daten und gleichzeitig die Zusammenarbeit im Team verbessert und die Ausgaben reduziert. Und das Beste: Office 365 funktioniert einfach“, fasst Schmid abschliessend zusammen.

Case Study weiterempfehlen

Persönliche Beratung

Ein Team von zahlreichen Spezialisten kümmert sich um Ihre Anfragen rund um das Thema IT-Infrastruktur oder zu Organisation, Kommunikation und Zusammenarbeit in der modernen Arbeitswelt. Hinterlassen Sie uns bitte Ihre Fragen und Nachrichten, damit ein ausgewiesener Experte in diesen Themen mit Ihnen in Kontakt treten kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zum Kontaktformular

Team IT-Infrastruktur