zum Inhalt springen
Kontakt

Fakten auf einen Blick

Vorteile:

Hohe IT-Sicherheit

Transparente monatliche Kosten

Auf Wachstum ausgerichtet

Reduktion Kosten in der Nebensaison

Keine sich wiederholenden hohen Investitionskosten

Zugriff von überall

Umstellung zum
Leuchter CLOUD Desktop for Hospitality

Die Serverumgebung beim Hotel Lenzerhorn, einem Teil der Hotel- und Gastronomiegruppe, war in die Jahre gekommen. Das war ausschlaggebend, dass die Organisation eine neue Infrastruktur benötigte. Eine vor-Ort-Serverlösung kam dabei nicht in Frage: „Als Hotel muss man mit der Zeit gehen. Um auch die Prozesse zu erleichtern, war es uns auch wichtig eine langfristige IT-Lösung für unsere Unternehmen zu finden. Diese sollte auf der modernsten Technik aufgebaut sein. Nur so können wir uns auf die Zukunft vorbereiten und uns auf weiteres Wachstum einstellen.“ sagte Frau Susanne Leu, HR Verantwortliche vom Hotel Lenzerhorn. Darum wechselte die AlpinTrend-Gruppe und das Hotel Lenzerhorn in die Leuchter CLOUD mit dem Leuchter CLOUD Desktop as a Service.

IT-Sicherheit und Zentralisierung als höchste Priorität

Die Cloudlösung bringt dabei mehrere Vorteile mit sich. Neben der Zentralisierung aller Daten vom Hotel und von der Gruppe konnte die AlpinTrend Gruppe wie auch das Hotel Lenzerhorn hohe wiederkehrende Investitionskosten einsparen. Mit dem Leuchter CLOUD Desktop for Hospitality profitiert das Hotel von planbaren und transparenten monatlichen Kosten mit reduziertem Preise in der Nebensaison. Für Susanne Leu war die hohe IT-Sicherheit in der Leuchter CLOUD relevant, denn mit mehr Digitalisierung steigt auch das Risiko von Cyberangriffen.

Ich schätze den kompetenten Support bei der Leuchter IT Solutions AG. Beim Aufgleisen von neuen Projekten oder Changes werden wir stehts effizient beraten und begleitet. Wir sind mit unserer Lösung ideal auf das Wachstum ausgerichtet und schätzen es, dass wir uns weniger Sorgen um IT-Sicherheitsthemen machen müssen. Dadurch, dass wir generell weniger IT-Aufwand haben, sparen wir als Gruppe Kosten.

Susanne Leu

HR und Administration
Alpin Trend Gruppe

Arbeiten von überall

Heutzutage ist es auch in einem Hotel nicht mehr so, dass alle Mitarbeitenden vor Ort arbeiten. Vor allem Susanne Leu, die neben ihrer Tätigkeit als HR Verantwortliche noch administrative Aufgaben für das Hotel Lenzerhorn, wie auch die AlpinTrend-Gruppe übernimmt. Es kommt oft vor, dass sie unterwegs ist oder an einem anderen Standort arbeitet. Mit der Leuchter CLOUD Desktop for Hospitality Lösung hat sie die Möglichkeit von überall und von jedem Gerät auf ihr Desktop zuzugreifen und wie gewohnt ihre Arbeiten zu verrichten.

Zentrale Datenhaltung mit dem Leuchter CLOUD Services

Dank dem Leuchter CLOUD Protel Service hat das Hotel die Möglichkeit das PMS direkt aus der privaten Leuchter CLOUD zu ziehen. Alle Daten sind zentral in einem Rechenzentrum in der Zentralschweiz abgelegt und erfüllen hohen Sicherheitsstandards.

Bereit für die digitale Transformation

Die AlpinTrend-Gruppe steht mitten in der digitalen Transformation, wobei die meisten Prozesse digitalisiert wurden. Sie werden auch in Zukunft immer weiter wachsen und die neusten Trends stehts im Auge behalten. Denn sie wissen, Mithilfe von digitalen Tools können sich die Hotels in der Branche einen Marktvorteil verschaffen, denn diese unterstützen die Mitarbeitenden täglich beim Erledigen von repetitiven Aufgaben.

Wir sind gespannt, wie sich die Gruppe weiterentwickeln wird und freuen uns schon sehr auf eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit!

Case Study weiterempfehlen

Persönliche Beratung

Ein Team von zahlreichen Spezialisten kümmert sich um Ihre Anfragen rund um das Thema IT-Infrastruktur oder zu Organisation, Kommunikation und Zusammenarbeit in der modernen Arbeitswelt. Hinterlassen Sie uns bitte Ihre Fragen und Nachrichten, damit ein ausgewiesener Experte in diesen Themen mit Ihnen in Kontakt treten kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zum Kontaktformular

Team IT-Infrastruktur