zum Inhalt springen
Kontakt

Aus Regierungscontrolling wird Docugate FTR

Angelo Conconi
Erfahrungsaustausch-mit-der-Stadt-Luzern-24

Vor fast 10 Jahren starteten Mitarbeitende der Leuchter Software Engineering AG mit der Entwicklung einer neuen Software, die künftig die Prozesse der Budgetierung und der Rechnungslegung der gesamten Verwaltung des Kantons Zug unterstützen sollte. 2012 wurde dann der erste Release des sogenannten Erfassungstools veröffentlicht. Mit der Überführung der individuellen Softwarelösung in eine Standardsoftware im Jahr 2016 evaluierte man den Namen Regierungscontrolling, um der Zielgruppe einen Ausdruck zu verleihen. Heute sind wir um zehn Jahre Erfahrung und einige Versionen reicher. Die Software ist bisher bei sieben Gemeinden/Städten und drei Kantonen erfolgreich in der Anwendung. Weitere öffentliche Einrichtungen haben Interesse gezeigt.
Damit ist es an der Zeit, die endgültige Positionierung der Software in neue Bahnen zu lenken.

Regierungscontrolling wird dem Produkt Docugate zugeordnet

Kompetenz für die automatisierte Erstellung, Bearbeitung und Verteilung von Dokumenten gibt es bei der Leuchter IT Solutions bereits seit 1991. Aus der damaligen Dokumenten-Software WordPlus wurde 2010 Docugate, das heute für automatisierte Dokumentenprozesse besonders bei Banken und Versicherungen bekannt und zahlreich vertreten ist. Mit der Überarbeitung des Marken- und Produktportfolios wird die Regierungscontrolling Software neu und per sofort unter der Marke Docugate angeordnet. Das Produkt wird den Namen Docugate FTR tragen.

Regierungscontrolling wird Docugate FTR

Die Zuordnung zu Docugate passt bestens, weil auch beim Regierungscontrolling die Verwaltung von Vorlagen, die intelligente Erstellung, Bearbeitung und Verteilung von Dokumenten sowie die Datenintegration von externen Systemen im Fokus stehen.

FTR bezeichnet die Produktlinie und hebt sich von den bestehenden Begriffen Banking und Go ab. Dabei steht FTR für die Abkürzung «Financial Targets & Reports». Financial Targets ist im Englischen der angestammte Begriff für Finanzziele – Financial Reports der Begriff für Finanzberichte. So sollten sich Städte, Gemeinden und Kantone mit dem Begriff und der Leistung der Software identifizieren können.

Die Zuordnung zu Docugate hat KEINE organisatorischen Folgen. Docugate wird weiterhin durch Andreas Imboden und sein Team vertreten, Docugate FTR durch Angelo Conconi und sein Team. Auch für Kunden gibt es keine Veränderungen. Alle Ansprechpartner, Abläufe und Vereinbarungen bleiben unberührt.