zum Inhalt springen
Kontakt

Microsoft System Center 2016 Service Manager

Die neueste Version des System Center Service Managers (SCSM) bietet IT-Unternehmen unerlässliche Tools für die Etablierung von IT-Service Management (ITSM). Der SCSM ist ein Produkt aus der Microsoft System Center Suite. Mit seinem Einsatz erzielt man einen standardisierten und automatisierten Workflow. Die Prozesse werden nachvollziehbar und es wird eine sichtbare Effizienzsteigerung erreicht. Der Service Manager unterstützt und vereinfacht die Umsetzung der bewährten Information Technology Infrastructure Library (ITIL) Methode. Zum Beispiel wird bei technischen Störfällen bei einem Kunden im Service Manager ein sogenanntes Ticket erstellt. Dieses wird automatisch durch einen Workflow oder manuell durch den Service Desk bearbeitet. Während der Störung wird laufend der aktuelle Status nachgetragen und der Kunde entsprechend informiert. Sobald die Störung behoben wurde, kann das Ticket geschlossen werden.

00_SCSM-1

Incident Management

Das wichtigste Modul im SCSM ist das Incident Management. Hier können Sie Tickets einer verantwortlichen Person zuweisen. Der gesamte Lifecycle eines Tickets ist für eine Nachbearbeitung ersichtlich. Zusätzlich werden im SCSM Vereinbarungen, beispielsweise zwischen Kunden und Dienstleister hinsichtlich der Reaktionszeit bei der Bearbeitung von Tickets (SLA) kontrolliert.

IncidentManagement-1

Asset Management

Das Asset Management Modul erlaubt es dem Anwender ein vollständiges Inventar aller IT-Assets zu führen. Der gesamte Product Lifecycle eines Assets ist so überprüfbar.

AssetManagement

Changemanagements

Der Schlüssel für eine nachhaltige Performance ist die ständige Verbesserung der eigenen Dienste. Mit Hilfe eines gut durchdachten Changemanagements können die Risiken einer ausstehenden Serviceänderung entscheidend minimiert werden. Dieses Modul bietet dem Anwender die Möglichkeiten, kommende Modifikationen zu planen und vergangene zu analysieren.

Changemanagements

Self-Service-Portal

Das Self-Service-Portal ist eine webbasierte Anwendung, mit der man sehr einfach neue Support Anfragen (gemäss Service Katalog) generieren kann. Der End-User, wie auch der IT-Spezialist haben die Möglichkeit, auf einen Blick den gesamten Bearbeitungsprozess mitzuverfolgen. Die Leuchter IT Solutions AG hat für ihre Kunden auch ein Self-Service-Portal eingerichtet. 

Zum Service Portal
Self-Service-Portal-1

Persönliche Beratung

Ein Team von zahlreichen Spezialisten kümmert sich um Ihre Anfragen rund um das Thema IT-Infrastruktur oder zu Organisation, Kommunikation und Zusammenarbeit in der modernen Arbeitswelt. Hinterlassen Sie uns bitte Ihre Fragen und Nachrichten, damit ein ausgewiesener Experte in diesen Themen mit Ihnen in Kontakt treten kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zum Kontaktformular

Team IT-Infrastruktur